Montag, 20. Oktober 2008

15.10.08: Immobilienausschuss will Stellungsnahme vom Bezirksamt einfordern

Am Mittwoch, dem 15.10.08 waren wir beim Immobilienausschuss des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg und legten die Situation des AnwohnerInnenforums im Bethanien dar.

Entgegen den von der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) gefassten Beschlüssen vom Februar 2008 und September 2006 stehen dem interkulturellen AnwohnerInnenforum derzeit keine Räumlichkeiten im Bethanien zur Verfügung. Vielmehr wurde der viel zu kleine Raum am Eingangsbereich vom Bezirksamt im August 2008 noch gekündigt.

Den anwesenden Abgeordneten aller Parteien war darüber hinaus nicht klar, dass das AnwohnerInnenforum sOfa für diesen Raum regelmäßig Miete gezahlt hatte --- hier wurden entweder Informationen bewußt verschwiegen oder nicht erfragt.

Der Ausschuss beschloss jedoch, vom Bezirksamt eine Stellungnahme einzufordern und sich neu um die Einrichtung des interkulturellen AnwohnerInnenforums im Bethanien zu bemühen.