Mittwoch, 14. Mai 2008

sOfa-Programm vom 14.5.2008-20.5.2008

Besichtigung nach Anmeldung möglich, auch außerhalb der momentan feststehenden Öffnungszeiten: t. 0179-6349828


DAUERHAFT: Plakat-Ausstellung
"Mai 1968 - TOUT EST POSSIBLE"

Alles ist möglich. Paris Mai 1968: Plakate des atelier populaire.
Am 14.Mail 1968 besetzten StudentInnen die Ecole Nationale des Beaux Arts. In den folgenden Wochen werden im nun 'atelier populaire' genannten Gebäude ca. 350 Plakate in einer Gesamtauflage von ca. 600.000 Exemplaren gedruckt. Die Plakate entstehen als kollektive Produkte und sind Ausdruck der Politisierung der Kunst: Politik wird Kunst und Kunst Politik. Die Ideen und Losungen, die Produktion und die Distribution werden von StudentInnen, ArbeiterInnen und KünstlerInnen gemeinsam getätigt. Die Plakate enthalten, sowohl bildlich wie textlich, knappe, eindeutige Informationen und Aufrufe. Ihr Ziel ist die Agitation und die Mobilisierung für den Kampf. Ihr Platz die Wände von Paris.
Öffnungszeiten und Begleitveranstaltungen unter
http://sofa-im-bethanien.blogspot.com


Freitag, 16.5., ab 15 Uhr
FreifunkerInnen Kreuzberg/ Friedrichshain
Wir unterstützen uns bei computertechnischen Problemen in der Nutzung von unkommerzialisiertem WLan.
http://berlin.freifunk.net


Montag, 19.5., 19 Uhr
Interesse an Gärten am Mariannenplatz?
9. Vorbereitungstreffen zu Gärten am Mariannenplatz + zur Veranstaltungsreihe "Gärten!"
Bei vielen KreuzbergerInnen gibts Interesse an der Einrichtung von interkulturellen Gärten in der Nähe vom Mariannenplatz. Konkrete Ideen zum Wie und Wo gibts auch schon.
Wer auch Lust hat und mehr wissen will, einfach vorbeikommen oder schreiben: kfm (at) bethanien (dot) info oder auf die Garten-Webseite schauen:
http://gaerten-am-mariannenplatz.blogspot.com


Dienstag, 20.5., ab !!! veränderte Zeit 19.30 Uhr
Wöchentliches sOfa-Treffen
Kommt zahlreich und meldet Eure Veranstaltung an!